Derweil

Feuer. Glut.

Die Zweige aus dem Sommergarten. Sie bilden ein heisses und fauchendes Feuer. Im Kamin verbrenne ich sie an einem Nachmittag….

Alpen. Tal.

Geht man von Erstfeld ein wenig bergan und gibt sich eine Viertelstunde Zeit, kommt man in ein wie verlassenes Seitental….

Gipfel. Frei.

Freistehende Gipfel. Nicht in einer Kette sondern steil aufragend und abgesetzt. Sie setzen sich einem Land aus. Ragen empor. Stützen…

Pflanzen. Nacht.

Nachts im Garten des LIN DEN HOF. Ich blitze in das Dunkle hinein. Tagsüber unauffällige Strukturen werden sichtbar. Bekommen etwas…

Küste. Leer.

Die Küste vor Holland ist weit und leer. Sie will so gar nicht zum sonst gedrängt aufeinander sitzenden Land passen….

Nacht. Licht.

Wenn es Nacht wird auf dem LIN DEN HOF. Vor allem in Sommernächsten. Wenn Vollmond ist. Die Lichter der Solarlampen…

Wasser. Blau.

Wenn das Auge sich am Vierwaldstätter See an das Blau gewöhnt. Die Lanschaft versinkt in der Farbe. Das Auge nimmt…