Im Nebel gehe ich durch einen Wald. Es ist so still, der Dunst legt sich auf die Ohren.

Die Augen suchen sich eine Struktur in den Bäumen. In einer Farbe, die dafür reicht.